Sign up your free travel blog today!
Email: Password:
Our Blog Our Photos Our Diary Our Movies Our Map Message Board
Buy DVD

Buy Gift Voucher

Hedy + Peter back on the road
9th Oct 2010
Indianapolis - O'Reilly Raceway

Gestern haben wir alle Analysen an Medgate geschickt, um eine „second opinion“ zu bekommen und die Frage gestellt, ob die Operation auch ein paar Monate aufgeschoben werden könnte. Heute kommt der Bescheid, dass es Hedy überlassen sei, wann sie den Eingriff vornehmen lassen wolle. Man macht sie aber darauf aufmerksam, was alles geschehen könnte, weil sich die Gallenblase nicht richtig entleert. Wir kommen zum Schluss, dass die sofortige Operation wohl das kleinere Übel ist. Zudem steht uns auf unserer Reise nicht überall diese Spitzen-Medizin zur Verfügung, wie hier am Indiana University Hospital. Jedenfalls sind wir jetzt vorbereitet auf das Gespräch mit dem Chirurgen am Montag.
Nebst dem Indi Speedway gibt es im Westen der Stadt noch den O’Reilly Raceway. Hier findet vor allem Drag Racing (Beschleunigungsrennen) statt. Obwohl heute nur eine regionale Veranstaltung auf dem Programm steht, ist es für uns doch sehr beeindruckend. Die Dinger gehen ohne Übertreibung wie aus der Kanone geschossen weg. Der Schnellste schafft die Viertelmeile (402 Meter) in knapp 6 Sekunden mit einer Endgeschwindigkeit von 400 km/h. Die Top Fuel Klasse der Nation Wide Series, welche hier nicht am Start waren, brauchen noch 4½ Sekunden und erreichen über 500 km/h. Das sparen wir uns für ein anderes Mal auf.



Next: Indianapolis - Indian Summer
Previous: Indianapolis IN


Diary Photos
9th Oct 2010  Indianapolis - O'Reilly Raceway

9th Oct 2010  Indianapolis - O'Reilly Raceway

287 Words | This page has been read 159 timesView Printable Version