Sign up your free travel blog today!
Email: Password:
Our Blog Our Photos Our Diary Our Movies Our Map Message Board
Buy DVD

Buy Gift Voucher

Hedy + Peter back on the road
2nd Nov 2010
Canyon de Chelly National Monument

Die Sprache der Navajo ist äusserst komplex und für alle anderen Völker und Stämme vollkommen unverständlich. Die US-Streitkräfte haben sich dies ab 1942 im Pazifik-Krieg zu Nutze gemacht und Navajo-Sprecher im Funkverkehr eingesetzt. Ergänzt durch in der Navajo-Sprache nicht vorhandene, vor allem technische Ausdrücke, entstand so der Navajo-Code. Trotz enormen Anstrengungen ist es den Japanern bis zum Kriegsende nicht gelungen, den Code zu knacken.
Von Chinle fahren wir zum 340 km² grossen Canyon de Chelly National Monument. Archäologische Funde deuten darauf hin, dass der Canyon bereits 2500 v.Chr. zeitweilig von nomadischen Stämmen bewohnt wurde. Vor etwa 1000 Jahren bauten Pueblo-Indianer erste Häuser am Fuss der Felswand und einige Meter darüber in Felsnischen.
Die Schönheit des Canyon zu beschreiben ersparen wir uns und lassen die Bilder sprechen.



Next: Painted Desert und Petrified-Forest-Nationalpark
Previous: Gallup NM - Chinle AZ


Diary Photos
2nd Nov 2010  Canyon del Muerto Arizona

2nd Nov 2010  Canyon de Chelly Arizona - Spider Rock

2nd Nov 2010  Canyon de Chelly Arizona

2nd Nov 2010  Canyon de Chelly Arizona - White House

2nd Nov 2010  Canyon de Chelly Arizona
Diary Movies

Canyon de Chelly National Monument


217 Words | This page has been read 168 timesView Printable Version