Sign up your free travel blog today!
Email: Password:
Our Blog Our Photos Our Diary Our Movies Our Map Message Board
Buy DVD

Buy Gift Voucher

Hedy + Peter back on the road
28th Nov 2010
Getty Center und Hollywood Christmas-Parade

Der Öl-Tycoon und Kunstmäzen Jean Paul Getty hat der Stadt und der Allgemeinheit über 50'000 Kunstwerke hinterlassen. Besichtigt werden können diese in der Getty Villa in Malibu und im 1997 eröffneten Getty Center in LA und zwar kostenlos. Nur eine Parkgebühr ist zu entrichten. Vom Parking geht es dann mit der Museumsbahn den Berg hoch. Der Besuch lohnt sich auch für Nicht-Kunst-Interessierte. Einerseits wegen der Architektur des Gebäudekomplexes und anderseits wegen den wunderschönen Gärten. Und nur schon das Panorama von der Terrasse über die Stadt bis zum Meer ist den Besuch wert.
Kurz vor Sonnenuntergang fahren wir zum Hollywood-Boulevard an die Christmas-Parade. Der farbenprächtige, fast 2 Stunden dauernde Umzug leidet stark unter dem kalten Wind. Die anfänglich dichten Zuschauer-Reihen lichten sich nach einer Stunde immer mehr und am Schluss sind 80% bereits in die Wärme geflüchtet.



Next: Universal Studios Hollywood
Previous: Universal Studios Hollywood


Diary Photos
28th Nov 2010  Los Angeles from Getty Center

28th Nov 2010  LA - The Getty Center

28th Nov 2010  LA - The Getty Center

28th Nov 2010  Hollywood Christmas Parade

28th Nov 2010  Hollywood Christmas Parade

28th Nov 2010  Hollywood Christmas Parade

28th Nov 2010  Hollywood Christmas Parade

224 Words | This page has been read 156 timesView Printable Version