Sign up your free travel blog today!
Email: Password:
Our Blog Our Photos Our Diary Our Movies Our Map Message Board
Buy DVD

Buy Gift Voucher

Hedy + Peter back on the road
7th Jan 2011
Long Beach - Queen Mary

Die Queen Mary setzte auf ihrer Jungfernfahrt 1936 neue Massstäbe für Seereisen. Sie war für viele Jahre das grösste, schnellste und luxuriöseste Passagierschiff. Zwischen Southampton und New York beförderte sie durchschnittlich 3'000 Passagiere und Besatzungsmitglieder auf der 5-tägigen Reise, darunter auch unzählige gekrönte Häupter und Hollywood-Stars. Mit Ausbruch des II. Weltkrieges war die Herrlichkeit zu Ende und das Schiff wurde grau bemalt und als Truppentransporter eingesetzt. Insgesamt wurden über 800'000 Soldaten an die Kriegsschauplätze und wieder zurück transportiert. Nach Kriegsende brachte sie dann noch 22'000 Soldatenbräute und deren Kinder in die USA. Sie wurde alsdann der Cunard-Line zurückgegeben und nach einer 10-monatigen Generalüberholung nahm sie ihren Dienst als Passagierdampfer wieder auf. Mit dem Aufkommen der Düsenjets war ihre Zeit auf See endgültig abgelaufen. 1967 wurde sie nach 1001 Atlantik-Überquerungen stillgelegt und die Stadt Long Beach erwarb das Schiff. Seither dient die Queen Mary am Pier als Hotel und Museum.



Next: Long Beach - Aquarium of the Pacific
Previous: Abschied von Steffen's


Diary Photos
7th Jan 2011  Long Beach - Queen Mary

7th Jan 2011  Long Beach - Queen Mary

7th Jan 2011  Long Beach - Queen Mary

7th Jan 2011  Long Beach - Queen Mary

250 Words | This page has been read 171 timesView Printable Version