Sign up your free travel blog today!
Email: Password:
Our Blog Our Photos Our Diary Our Movies Our Map Message Board
Buy DVD

Buy Gift Voucher

Hedy + Peter back on the road
8th Feb 2011
Lake Mead

Es ist heute unfreundlich kalt und somit ideal zum shoppen. Ich mache Hedy eine Freude und lade sie für ein paar Stunden bei einem Premium Outlet ab. Weil ich für sowas extrem wenig Ausdauer habe macht es ihr ohne mich viel mehr Spass. Und darüber zu schreiben oder oder sogar Fotos von durchwühlten Regalen und Kleiderständern zu schiessen, würde den Hausfrieden gefährden. Ich komme deshalb nochmals auf den gestrigen Ausflug zum Hover Dam beziehungsweise den Stausee Lake Mead zurück. Es ist der grösste künstliche See der USA und er untersteht als Erholungs- und Naturschutzgebiet dem National Park Service. Letztmals 1999 war der Stausee voll und aktuell ist der Pegel 30 Meter unter dem Höchststand und das Wasservolumen ist in diesem Zeitraum um 40 % geschrumpft. Das gleiche Bild zeigt sich auch bei anderen Stauseen im Südwesten wie dem Lake Powell. Ursache dafür ist eine Dürreperiode seit 2000, eine weiterhin ungebremste Zuwanderung sowie die Bewässerung immer grösserer Agrarflächen. In Las Vegas werden seit einiger Zeit keine Bewilligungen für Swimmingpools mehr erteilt und zudem wurden noch 3 Wasserinspektoren eingestellt, welche gegen die Wasserverschwendung vorgehen sollen. Mehr als einen winzigen Zeitgewinn bringen diese Massnahmen auch nicht. Entspannung über einen längeren Zeitraum würden wohl nur ein paar niederschlagsreiche Jahre bringen oder Las Vegas wird wieder zum trostlosen Wüstenkaff. Noch können wir uns am wunderschönen See und seiner Umgebung erfreuen, fragt sich nur noch wie lange!



Next: Las Vegas
Previous: Hoover Dam


Diary Photos
8th Feb 2011  Lake Mead

8th Feb 2011  Lake Mead

8th Feb 2011  Lake Mead

8th Feb 2011  Lake Mead Recreation Area
Diary Movies

Lake Mead


333 Words | This page has been read 153 timesView Printable Version