Sign up your free travel blog today!
Email: Password:
Our Blog Our Photos Our Diary Our Movies Our Map Message Board
Buy DVD

Buy Gift Voucher

Hedy + Peter back on the road
12th Feb 2011
Las Vegas - City of Entertainment

Wo Licht ist gibt es halt auch Schatten. Und Las Vegas hat sehr viel Licht. Von offizieller Seite ist man seit langem bemüht, das Image von Sin City (Stadt der Sünde) nach City of Entertainment zu ändern, um die Stadt auch für Familien attraktiver zu machen. Gelungen ist dies nur teilweise. Wir sind sehr überrascht über die Angebote der Rotlichtbranche in den doch sonst so puritanischen USA. Da wird grossflächig Werbung für Topless-Shows oder Gentlemen-Clubs gemacht. Und auf der Strasse will man mir ständig Werbeflugblätter von Escort-Girls in die Hand drücken. Las Vegas ist halt in vieler Hinsicht sehr speziell und einmalig. Wo sieht man sonstwo so viele Wedding-Chapels (Hochzeits-Kapellen), Stretch-Limousinen, Spielsüchtige und Silikonbusen.
Sehr empfehlenswert ist die Aussichts-Plattform auf dem Mini-Eifelturm beim Hotel Paris. Die Sicht auf den Strip aus 160 Metern ist vor allem Nachts grandios.



Next: Las Vegas
Previous: Las Vegas - KA


Diary Photos
12th Feb 2011  Las Vegas - MGM Grand

12th Feb 2011  Las Vegas - Escort Service

12th Feb 2011  Las Vegas - Paris

12th Feb 2011  Las Vegas - Sicht vom Eiffelturm

12th Feb 2011  Las Vegas - Wedding Chapel
Diary Movies

Las Vegas by Night vom Eiffelturm


222 Words | This page has been read 205 timesView Printable Version