Sign up your free travel blog today!
Email: Password:
Our Blog Our Photos Our Diary Our Movies Our Map Message Board
Buy DVD

Buy Gift Voucher

Hedy + Peter back on the road
26th Oct 2012 - 28th Oct 2012
Pomona - Escondido CA

Wir verschieben uns nochmals 200 km südwärts bis Escondido und bleiben 3 Nächte. Unterwegs verlassen wir bei Calimesa kurz die I-10 wegen George’s Market. Hier haben wir vor fast 2 Jahren ausgezeichnete deutsche Charcuterie und Wurstwaren eingekauft. Dies ist wohl die letzte Gelegenheit für eine Weile, zu einer knackigen Wurst, einem feinen Leberkäse oder Lyoner zu kommen.
Jetzt sind wir schon sehr nahe an San Diego und der mexikanischen Grenze. In ein paar Tagen überqueren wir diese und es ist an der Zeit, sich Gedanken zu machen, was noch vorgekehrt oder eingekauft werden sollte. Eigentlich fehlt es an nichts in Mexiko, aber halt nicht immer in der gleichen Ausführung wie gewünscht. Statt Knorr Spargel- oder Steinpilzsuppe liegt im Regal der Grossverteiler nun Knorr Azteka-Suppe oder Sopa de Fidelio, natürlich mexikanisch gewürzt. Beispiele für gleiche und doch nicht gleiche Produkte gibt es auf diesem riesigen Kontinent viele. Der beste Tomatensaft kommt von Heinz und den gibt es nur in Kanada, obwohl Heinz ein weltweites Vertriebsnetz hat. Meine Lieblings-Erdnüsse sind die Redskin von Planters und die finden sich nur in den USA, obwohl Planters auch in Kanada und Mexiko präsent ist, aber halt nicht mit den Redskins. Deshalb ist auf langen Reisen die Vorratsplanung wichtig oder wir müssen uns mit etwas ähnlichem zufrieden geben.

Next: Escondido - Mission Bay San Diego
Previous: Napa- Visalia - Bakersfield - Pomona CA


Diary Photos
26th Oct 2012  Calimesa, George's Market

26th Oct 2012  CA-79 vor Hemet

26th Oct 2012  CA-79 vor Hemet
Sandsturm auf der CA-79

26th Oct 2012  I-15 bei Temecula

27th Oct 2012  Escondido CA

292 Words | This page has been read 133 timesView Printable Version