Sign up your free travel blog today!
Email: Password:
Our Blog Our Photos Our Diary Our Movies Our Map Message Board
Buy DVD

Buy Gift Voucher

Hedy + Peter back on the road
5th Apr 2013 - 7th Apr 2013
Victoria BC, Curling-WM

Schottland, Schweden, Dänemark und Kanada haben sich für die Playoffs qualifiziert. Hätte Kanada im letzten Round-Robin-Game die Schweden geschlagen, hätten diese mit unseren Adelbodnern und weiteren 3 Teams, also insgesamt 5 punktegleichen Mannschaften, in mehreren Tiebreaks um den 4. Playoff-Platz fighten müssen. Somit waren bereits nach der Round-Robin die Plätze verteilt.
Am Samstag schlagen die viertplazierten Kanadier im zweiten Playoff zuerst Dänemark und dann Schottland im Semi-Final und ziehen in den Final gegen die Schweden ein. Diese haben im ersten Playoff gegen die Schotten gewonnen und sich so direkt für den Final qualifiziert. Nach 3 Ends führen die Schweden mit ihrem heute überragend aufspielenden Skip Niklas Edin bereits mit 4:1. Sie verwalten diesen Vorsprung geschickt und ohne einen gravierenden Fehlstein zum Schlussresultat von 8:6. Die Kanadier spielen unter ihrem gewohnten Level und verlieren den Final diskussionslos und zu Recht. Das faire Publikum würdigt den neuen Weltmeister mit einer Standing-Ovation.
Für uns geht eine ziemlich anstrengende Woche zu Ende. Zwischen 6 und 9 Stunden Curling pro Tag und Abends die Partys im Patch 16 zerren an den Kräften. Die nächsten Tage bleiben wir noch in Victoria und relaxen.



Next: Victoria BC
Previous: Victoria BC, Curling-WM


Diary Photos
7th Apr 2013  Victoria, Safe on Foods Memorial Arena

7th Apr 2013  Victoria, Curling-WM, Final CAN-SWE

7th Apr 2013  Victoria, Curling-WM, Final CAN-SWE

7th Apr 2013  Victoria, Curling-WM, Final CAN-SWE

7th Apr 2013  Victoria, Curling-WM, Final CAN-SWE

7th Apr 2013  Victoria, Curling-WM, Closing Ceremony

7th Apr 2013  Victoria, Curling-WM, Closing Ceremony
Diary Movies

Victoria, Curling-WM, Closing Ceremony


269 Words | This page has been read 212 timesView Printable Version