Sign up your free travel blog today!
Email: Password:
Our Blog Our Photos Our Diary Our Movies Our Map Message Board
Buy DVD

Buy Gift Voucher

Hedy + Peter back on the road
12th May 2013
Yorkton SK - Hnausa MB

Wir bleiben Richtung Osten stur auf der SK-8 beziehungsweise nach Überquerung der Provinzgrenze von Saskatchewan nach Manitoba auf der MB-5 und MB-17. Als kleine Abwechslung sehen wir in den Dörfern öfters orthodoxe Kirchen, erkennbar an den Zwiebeltürmen. Ab Ende des 19. Jahrhunderts sind viele Ukrainer und Südrussen, vor allem Duchoborzen, in dieser Region eingewandert, weil sie in ihrer alten Heimat aus politischen und religiösen Gründen diskriminiert oder vertrieben wurden.
Vorbei am Lake Manitoba fahren wir bis zum Lake Winnipeg nach Hnausa. Entlang dem See ist eine gewisse touristische Infrastruktur vorhanden, jedoch sind die Campgrounds noch geschlossen. Der Besitzer lässt uns trotzdem rein, kann uns aber nur den Stromanschluss anbieten. Die Nächte seien immer noch zu kalt, um das Wasser-Leitungsnetz in Betrieb zu nehmen. Wir glauben ihm dies sofort, weil wir den Lake Winnipeg bereits gesehen haben. Der über 400 Km lange See ist flächenmässig mehr als halb so gross wie die Schweiz und noch immer mit einer dicken Eisschicht überzogen. Ein extrem harter und langer Winter mit viel Schnee und nun sei die Natur etwas 3-4 Wochen in Rückstand, berichtet er uns.



Next: Hnausa - Winnipeg MB
Previous: Oyen AB - Yorkton SK


Diary Photos
12th May 2013  Roblin MB, Ukrainian Orthodox Church

12th May 2013  Dauphin MB

12th May 2013  Dauphin MB

12th May 2013  Lake Manitoba

12th May 2013  MB-68

12th May 2013  Lake Winnipeg

271 Words | This page has been read 149 timesView Printable Version