Sign up your free travel blog today!
Email: Password:
Our Blog Our Photos Our Diary Our Movies Our Map Message Board
Buy DVD

Buy Gift Voucher

Hedy + Peter back on the road
2nd Aug 2013 - 3rd Aug 2013
Dunvegan - Havre Boucher - Ile Madame

Und in Port Hood rennen wir schon wieder an. Und dies schon am Freitag, wegen einem banalen Pferderennen im Ort. Jetzt kann uns nur noch die Tourist Information helfen. In keiner Provinz ist man derart gut betreut wie in Nova Scotia. Viele Gastgewerbebetriebe sind mit der Tourist-Info vernetzt. Zeigt das System ausgebucht an, wird trotzdem als „Double Check“ angerufen und nachgefragt. Und so wird auch für uns ein hübscher Campground in Havre Boucher gefunden. Alsdann folgt die Frage nach den Reiseplänen und ob sie für uns weitere Reservationen machen dürfe. Wenn man mehrmals die Tourist-Info Nova Scotia in Anspruch genommen hat spürt man, dass dies keine Höflichkeitsfrage ist. Die hier anwesenden 5 Damen am Desk möchten offensichtlich mit vielen Buchungen am Ende des Tages etwas Zählbares vorweisen können, um ihren Job zu sichern.
Seit 4 Tagen haben wir nichts mehr zu klönen. Eitel Sonnenschein und nur ab und zu leicht bewölkt bei angenehmen Temperaturen. Ein guter Grund für eine samstägliche Ausfahrt auf die beschauliche Isle Madame. Sie ist über einen Damm und Brücke mit dem Festland verbunden. Nach der Vertreibung der Akadier anno 1758 kehrten einige Familien in späteren Jahren wieder zurück auf die Insel. Mit einem Anteil von 2 Dritteln der aktuell 4‘300 Bewohner ist Isle Madame erneut akadisches Territorium geworden.



Next: Havre Boucher - Spencer's Island NS
Previous: Louisbourg - Dunvegan NS


Diary Photos
3rd Aug 2013  Havre Boucher, Hyclass Ocean Campground

3rd Aug 2013  Port Hastings NS

3rd Aug 2013  Isle Madame

3rd Aug 2013  Isle Madame

3rd Aug 2013  Isle Madame

3rd Aug 2013  Isle Madame

3rd Aug 2013  Isle Madame

313 Words | This page has been read 146 timesView Printable Version