Sign up your free travel blog today!
Email: Password:
Our Blog Our Photos Our Diary Our Movies Our Map Message Board
Buy DVD

Buy Gift Voucher

Hedy + Peter back on the road
23rd Sep 2013
Newport - Portland ME

Spätestens beim ersten Tanken kommt Freude auf, weil der Liter Diesel nur noch rund 1 Franken kostet. Benzin bleifrei sogar nur noch etwa 90 Rappen. Und die Freude hält an beim Einkauf in der Grocerie. Fast alles ist wesentlich billiger als in Canada und erst recht als in der Schweiz. Heute sind wir erneut am Atlantik angelangt und geniessen zum Nachtessen in Portland einen der berühmten Maine-Lobsters. Umgerechnet auf Kilo und Franken werden sie lebendig oder gekocht in den Läden für weniger als 10 Franken angeboten. Und im Restaurant kostet ein hochwertiges Stück Fleisch mehr als 1½-Pfund Lobster. Da muss man doch einfach zugreifen beziehungsweise zubeissen. Wobei dies auch nicht richtig ist, da er so zart ist, dass man die Beisserchen eigentlich gar nicht braucht. Aber auch für jene, welche keinen Gefallen an Krustentieren finden, ist die grösste Stadt in Maine und alte Hafenstadt Portland einen Besuch wert. Nicht umsonst legen auch Kreuzfahrtschiffe hier an.



Next: Portland ME - Salisbury MA
Previous: Saint John NB - Newport ME


Diary Photos
23rd Sep 2013  Portland ME

23rd Sep 2013  Portland ME

23rd Sep 2013  Portland ME

23rd Sep 2013  Portland ME

23rd Sep 2013  Portland ME

23rd Sep 2013  Portland ME

23rd Sep 2013  Portland, DiMillos Restaurant

237 Words | This page has been read 141 timesView Printable Version