Sign up your free travel blog today!
Email: Password:
Our Blog Our Photos Our Diary Our Movies Our Map Message Board
Buy DVD

Buy Gift Voucher

Hedy + Peter back on the road
6th Jan 2014
Vinales - Santa Maria del Mar/Playa del Este

Für die Fahrt nach Varadero entscheiden wir uns für eine nördliche Route via La Palma und Bahia Honda. Schon bald sind wir fast alleine unterwegs und immer mehr leuchtet es uns ein weshalb. Die Strasse ist in einem erbärmlichen Zustand mit riesengrossen und tiefen Löchern. Alle paar Hundert Meter eine Vollbremsung bis zum Stillstand und auf der ganzen Strassenbreite einen Weg zwischen den Gräben finden wird für weite Strecken der heutigen Etappe zum „Muss“, wollen wir nicht ein abgebrochenes Rad riskieren. Das Gouvernement hat offenbar nicht viel im Budget für diese kleinen Dörfer mit ihren armseligen Bauern. Dazu passt auch, dass wir fast mehr Ochsen-Gespanne als Traktoren sehen. Nach etwa 200 Km sind wir nach 6-stündigem Kampf mit der Landstrasse im Osten von Havanna, der Playa del Este angelangt. Der 12 Kilometer lange Sandstrand ist ein sehr beliebtes Wochenend-Ausflugsziel für die Einwohner von Havanna. 18 Kilometer östlich der Hauptstadt gelegen wird sie auch Badewanne der Habaneros genannt. Da es schon spät ist und bald die Nacht anbrechen wird, verzichten wir auf die Weiterfahrt. Die meisten Unterkünfte an diesem Küstenabschnitt sind für Kubaner gedacht, aber unser Reiseführer empfiehlt in Santa Maria del Mar für internationale Gäste unter der Rubrik „Komfortabel“ das „bestausgestattete“ Hotel Club Atlantico. Der Autor hat diese Bruchbude vermutlich vor 20 Jahren das letzte Mal besucht. Seither ist ausser Flachbildschirmen in den Zimmern kaum noch etwas investiert worden. Das plattenbau-ähnliche Gebäude ist auf bestem Weg zum Abbruchobjekt. Den Vogel schiesst aber das „all-inclusive-Buffet“ ab. Als wir in der Mitte der Essenszeit erscheinen, sieht das noch vorhandene Angebot nebst einigen nicht abgeräumten leeren Platten derart unappetitlich aus, dass uns der Hunger gleich vergeht. Und der Wein kann uns auch nicht besänftigen, den nehmen wir zu Hause zum Kochen, wenn überhaupt. 100 CUC (=USD) für 2 Personen wären ja nicht viel gewesen, aber wenn Speis und Trank keine zehn CUC wert sind, war es halt doch viel zu teuer für das Gebotene.



Next: Santa Maria del Mar - Varadero
Previous: Valle de Vinales


Diary Photos
6th Jan 2014  Valle de Vinales

6th Jan 2014  Carretera Norte

6th Jan 2014  Carretera Norte

6th Jan 2014  Carretera Norte

6th Jan 2014  La Palma

6th Jan 2014  Carretera Norte

6th Jan 2014  Carretera Norte

6th Jan 2014  Santa Maria del Mar, Club Atlantico

441 Words | This page has been read 121 timesView Printable Version