Sign up your free travel blog today!
Email: Password:
Our Blog Our Photos Our Diary Our Movies Our Map Message Board
Buy DVD

Buy Gift Voucher

Hedy + Peter back on the road
24th Oct 2014
Rio de Janeiro

Heute nehmen wir die U-Bahn, weil man damit viel schneller vorwärts kommt als mit Bus oder Taxi. Wir wandern durch die Stadtteile Cinemania, Centro und Lapa, bis uns die Füsse den Dienst versagen wollen. Dann besteigen wir ein Taxi und fahren damit nochmals zum Zuckerhut. Redet man allgemein von den Kindern von Ayrton Senna, wenn Brasilianer am Steuer sitzen, so haben wir jetzt wohl den Vater von ihm erwischt. Der alte Herr rast ebenfalls wie vom Teufel verfolgt und wir sind froh, heil das Ziel erreicht zu haben. Wobei noch zu bemerken wäre, dass wir in den 5 Tagen erstaunlicherweise keinen einzigen Unfall gesehen haben. Auf dem Pao de Acucar angelangt ist die an sich überwältigende Aussicht erneut beeinträchtigt wegen Hochnebel.



Next: Rio de Janeiro
Previous: Rio de Janeiro


Diary Photos
24th Oct 2014  Rio de Janeiro, Metro

24th Oct 2014  Rio de Janeiro, Cinelandia

24th Oct 2014  Rio de Janeiro, Teatro Municipal

24th Oct 2014  Rio de Janeiro, Cinelandia

24th Oct 2014  Rio de Janeiro, Ave Presidente Vargas

24th Oct 2014  Rio de Janeiro, Ave Presidente Vargas

24th Oct 2014  Rio de Janeiro, Sao Sebastiao Metropolitan Cathedral

24th Oct 2014  Rio de Janeiro, Sao Sebastiao Metropolitan Cathedral

24th Oct 2014  Rio de Janeiro, Lapa

24th Oct 2014  Rio de Janeiro vom Zuckerhut

24th Oct 2014  Rio de Janeiro, Copacabana vom Zuckerhut

194 Words | This page has been read 147 timesView Printable Version