Sign up your free travel blog today!
Email: Password:
Our Blog Our Photos Our Diary Our Movies Our Map Message Board
Buy DVD

Buy Gift Voucher

Hedy + Peter back on the road
30th Nov 2014
Laguna Amarga – Estancia Librun, 217 Km

Der Wind hat uns sanft in den Schlaf gewiegt. Im Laufe der Nacht wurde er aber immer heftiger und rüttelte unanständig an unserem Motorhome, was uns immer wieder aus dem Schlaf riss. Früh aufgestanden stehen noch die letzten 20 Km Horrorpiste an, bevor wir wieder Asphalt unter die Reifen bekommen. Weil es von hier aus keine Strasse nordwärts gibt, müssen wir die Grenze nach Argentinien überqueren und zuerst 124 Km westwärts in Landesinnere Patagoniens fahren. Weg von der abwechslungsreichen Landschaft der Andenausläufer plagt uns wieder das gewohnte Bild der langweiligen Steppe. Ab Esperanza sind wir wieder nordwärts unterwegs bis zum Tagesziel Estancia Librun. Hier dürfen wir an einer sehr informativen Führung zur Schafzucht in Patagonien teilnehmen.  Diese Estancia ist für patagonische Verhältnisse mittelgross und trotzdem unglaubliche 60‘000 Hektar gross. Oder 600 km² oder 20 auf 30 km Seitenlänge oder um es noch besser zu veranschaulichen, flächenmässig grösser als der Kanton Baselland. Weil die Böden derart karg und die Pflanzenwelt deswegen sehr kümmerlich ist, braucht ein Schaf bis zu 5 Hektar, um überleben zu können. Nach der Besichtigung der Estancia wird uns ein delikates Nachtessen mit Lamm vom Grill und vielen guten Beilagen aufgetischt.



Next: Estanzia Librun – Perito Moreno – Punta Banderas, 255 Km
Previous: NP Torres del Paine – Laguna Amarga, 35 Km


Diary Photos
30th Nov 2014  Y-156

30th Nov 2014  Grenzstation Argentinien

30th Nov 2014  Estancia Librun

30th Nov 2014  Estancia Librun

30th Nov 2014  Estancia Librun

30th Nov 2014  Estancia Librun

30th Nov 2014  Estancia Librun

300 Words | This page has been read 145 timesView Printable Version