Sign up your free travel blog today!
Email: Password:
Our Blog Our Photos Our Diary Our Movies Our Map Message Board
Buy DVD

Buy Gift Voucher

Hedy + Peter back on the road
18th Jan 2015
Sillustani – Cusco PER, 377 Km

Ein landschaftlich reizvoller Fahrtag, meist auf über 3500 Metern über Meer auf der Altiplano-Hochebene. Höchster zu überquerender Punkt heute ist der Pass „Abra La Raya“ mit 4338 Metern. Wir freuen uns täglich, wie unser 6-Tönner ohne spürbaren Leistungsverlust wegen der dünnen Luft die Berge hochkraxelt. Ganz im Gegensatz dazu unsere Kollegen mit den modernen Dieselmotoren von Iveco und Mercedes. Inzwischen hatte in den letzten Tagen jeder unserer Kollegen Probleme infolge verstopfter Diesel-Partikelfilter, kurz DPF genannt, und dem Computer, welcher die Motorenleistung massiv reduziert. Weil keine Fahrzeuge mit diesen modernen Euro-Norm-Motoren aus Europa hierher geliefert werden, finden sich auch keine Werkstätten mit dem notwendigen Know-how, da auf dieser Höhe der Benziner im Vorteil ist. Der niedrige Flammpunkt machts möglich, dass auch bei geringem Sauerstoffgehalt noch genügend Kraft vorhanden ist. Seit der Euro-Norm 5 hingegen werden mittels DPF die Feinstoffpartikel herausgefiltert. Sobald der DPF mit diesen gesättigt ist, wird automatisch ein Brennvorgang eingeleitet, der aber bei Sauerstoffmangel in der Höhe zur Verstopfung der Filterwaben führen kann und zu einer massiven Leistungseinbusse führt. Konsequenz: der DPF muss ausgebohrt werden.

Für Abwechslung unterwegs sorgen die kleineren Ortschaften mit farbenprächtigen Märkten im Zentrum.



Next: Cusco PER
Previous: Puno – Sillustani PER, 39 Km


Diary Photos
18th Jan 2015  Juliaca PER

18th Jan 2015  Juliaca PER

18th Jan 2015  Juliaca PER

18th Jan 2015  Juliaca PER

18th Jan 2015  Ruta 3S

18th Jan 2015  Ruta 3S

18th Jan 2015  Urcos PER

18th Jan 2015  Urcos PER

18th Jan 2015  Urcos PER

18th Jan 2015  Urcos PER

18th Jan 2015  Urcos PER

287 Words | This page has been read 114 timesView Printable Version