Sign up your free travel blog today!
Email: Password:
Our Blog Our Photos Our Diary Our Movies Our Map Message Board
Buy DVD

Buy Gift Voucher

Hedy + Peter back on the road
24th Nov 2015
Douglas AZ – Nuevo Casas Grandes CHIC, 236 Km

Einmal mehr ist es schon fast eine Freude, die  Grenzformalitäten hinter sich zu bringen und in Mexiko einzureisen. Die Beamten sind vom ersten Moment an sehr freundlich und wir fühlen uns gleich willkommen im Land. Im Nu haben wir ein Visum für 6 Monate und die Inspektion beschränkt sich auf einen kurzen Blick ins Innere unseres Motorhomes, wohl nur um zu sehen, wie diese fahrbare Casa von innen aussieht. Und schon sind wir in Mexiko und die Leute winken uns zu, sogar die Trucker. Dies vielleicht auch deshalb, weil wir unser Motorhome vorne und hinten mit „Suiza“ beschriftet haben, um uns von den Amerikanern abzugrenzen, welche im Norden Mexikos nicht sonderlich beliebt sind.

Manch einer wird sich fragen, weshalb reisen die zwei überhaupt nach Mexiko. Dieses Land ist doch kriminell und gefährlich. Sicher sieht die ländervergleichende Statistik der einem Gewaltdelikt zum Opfer gefallener Personen für Mexiko schlecht aus. Zieht man aber die Anzahl getöteter Personen aus Bandenkriegen und Schiessereien mit Polizei und Militär ab, ist Reisen in Mexiko nicht gefährlicher als in Europa oder Nordamerika. Dieses faszinierende Land zu meiden, wäre deshalb eine Sünde. Wir freuen uns deshalb sehr, in den nächsten 3 Monaten auf eindrückliche Landschaften, Traumstrände, eine über 3000-jährige Geschichte mit mehreren Hochkulturen und auf die Gastfreundschaft der Mexikaner.



Next: Nuevo Casas Grandes – Chihuahua CHIC, 302 Km
Previous: Tucson - Douglas AZ, 215 Km


Diary Photos
24th Nov 2015  Aqua Prieta SON

24th Nov 2015  Aqua Prieta SON

24th Nov 2015  MEX-2

24th Nov 2015  MEX-2

24th Nov 2015  Sierra San Luis

24th Nov 2015  Sierra San Luis

24th Nov 2015  Sierra San Luis

316 Words | This page has been read 163 timesView Printable Version