Sign up your free travel blog today!
Email: Password:
Our Blog Our Photos Our Diary Our Movies Our Map Message Board
Buy DVD

Buy Gift Voucher

Hedy + Peter back on the road
13th Oct 2009
Washington DC und geschmolzene Kabel 2. Teil

Im Campground ist eine Bus Station und so sind wir mit Umsteigen auf die Metro innert 50 Minuten mitten in Washington. Es fällt immer wieder auf, dass in den Hauptstädten eines Landes mehr Geld liegt als sonst wo. Für Besucher der Ostküste ist Washington ein „Must“. Alles grosszügig angelegt, schöne Parks, viel historisches, monumentale Gebäude und unzählige sehenswerte Museen. Wir kaufen eine 2-Tages-Karte für den Double-Decker-Bus und fahren einen Teil der Strecke ab. Steigen mal aus und beim nächsten wieder ein und dann müssen wir zurück, weil wir mit unserem Techniker abgemacht haben.
Wir kommen kurz nach 17.00 und Earl ist mit einem Kollegen seit 2 Stunden am neu verkabeln. Da liegt Material rum, dass es einem in Bezug auf die Kosten Angst und Bange werden könnte. Von Generalcoach hat er noch kein o.K. betreffend Kostenübernahme. Eindeutig klar sei aber, dass die elektrische Stütze falsch abgesichert war. Zum Teil müssen die Kabel bis zu den Geräten im Trailer ersetzt werden. Um 20 Uhr hängt er den Trailer ans Stromnetz und prüft nochmals alles. So professionell und sauber wie er gearbeitet hat wären wir enttäuscht gewesen, wenn etwas nicht funktioniert hätte. Die Überraschung kommt erst mit dem Arbeitsrapport den ich unterschreiben muss. Alles zusammen mit neuer Batterie und sonstigem Material USD 950.--. Er ist sicher, dass er sein Geld auch aufgrund der Fotos, die er gemacht hat, von Generalcoach erhalten wird.



Next: Washington DC - Cherry Hill Campground
Previous: College Park MD und die geschmolzenen Kabel 1. Teil


Diary Photos
13th Oct 2009  Washington Monument

13th Oct 2009  Washington Capitol

346 Words | This page has been read 167 timesView Printable Version