Sign up your free travel blog today!
Email: Password:
Our Blog Our Photos Our Diary Our Movies Our Map Message Board
Buy DVD

Buy Gift Voucher

Next adventure Scandinavia
27th Jun 2018
Murmansk RUS – Kirkenes N, 233 Km

Die letzten 200 Kilometer führen durch eine reizlose Landschaft, unterbrochen von Umweltschäden durch die Erzgewinnung und Verhüttung bei der Ortschaft Nikel. Bei 2 Militärposten schaut man in unser Fahrzeug und überzeugt sich davon, dass wir keinen Russen nach Norwegen entführen. Der Grenzübergang nach Norwegen verlangt uns wieder einmal viel Geduld ab. Vor dem russischen Zoll heisst es warten, bis sich die Schranke hebt und jeweils 3 Fahrzeuge ins Zollgelände gelassen werden. Ausreisestempel im Pass und Fahrzeugexport geht noch relativ zügig, aber dann wird es krass nervig. Wiederum warten, bis einer der Zöllner sich Zeit für uns nimmt. Von vorne bis hinten und von oben bis unten wird alles durchsucht. Des Beamten einziges Wort in Englisch, nämlich „open“ müssen wir uns mehrmals anhören. Mit der Taschenlampe schaut er in jedes Fach und sucht auch noch nach Hohlräumen. Dazwischen stellt er Fragen zu eingekauften Waren sowie Alkohol und Tabak. Besondere Beachtung schenkt er auch unseren Medikamenten und will Arztrezepte sehen. Dienen können wir ihm damit nicht und deshalb ruft er noch einen Kollegen, welcher Spezialist sei, und dieser studiert die Packungsbeilagen. Irgendwann haben wir dann diesen Irrsinn überstanden und fragen uns noch heute, weshalb alle in unserer Gruppe bei der Aus- und nicht bei der Einreise derart kleinlich kontrolliert worden sind. Besänftigt werden wir dann bei der norwegischen Zöllnerin, welche sich mit einem kurzen Blick ins Innere unseres Womos begnügt und uns dann willkommen heisst und gute Fahrt wünscht. Und dies obwohl zum Beispiel Alkohol das Dreifache und Zigaretten sogar das Sechsfache kosten in Norwegen. 10 Kilometer nach der Grenze kommen wir in Kirkenes an und leiden abends mit unseren Fussballern, welche mit Ach und Krach gegen Costa Rica ein Unentschieden erreichen und damit für den Achtelfinal qualifiziert sind.



Next: Kirkenes – Bugøynes N, 197 Km
Previous: Murmansk RUS


Diary Photos
27th Jun 2018  Murmansk RUS

27th Jun 2018  M18 Russland

27th Jun 2018  M18 Russland

27th Jun 2018  M18 Russland, Gedenkstätte 1941-44

27th Jun 2018  M18 Russland, Gedenkstätte 1941-44

27th Jun 2018  M18 Russland

27th Jun 2018  Nikel RUS

27th Jun 2018  M18 Russland

27th Jun 2018  Grenze Russland-Norwegen

27th Jun 2018  E6 Norwegen

27th Jun 2018  Kirkenes N

391 Words | This page has been read 30 timesView Printable Version