Sign up your free travel blog today!
Email: Password:
Our Blog Our Photos Our Diary Our Movies Our Map Message Board
Buy DVD

Buy Gift Voucher

Hedy + Peter back on the road
24th May 2010
Bay of Fundy

Wir fahren nochmals zu den Capewell Rocks. Wo wir gestern nachmittag am Strand zwischen den Felsen spaziert sind, steht das Wasser jetzt einige Meter hoch. Ursache für diesen gewaltigen Tidenhub ist die trichterförmige Beschaffenheit der Bucht sowie deren Länge. Bis das Wasser bei Ebbe aus der Bucht abfliessen kann, kommt schon die nächste Flut. Mit jeder in die Bucht einlaufenden Gezeitenwelle aus dem Atlantik wird die in der Bucht hin und her laufende Gezeitenwelle synchron verstärkt. Die aufgeschaukelte Welle führt im hintersten Teil der Bucht zu einem Unterschied bei Ebbe und Flut von 16 – 21 Metern.



Next: Tatamagouche Nova Scotia und der 1. Plattfuss
Previous: Fundy Nationalpark und Hopewell Rocks


Diary Photos
24th May 2010  Schlammbad im Ponderosa Campground
Baden im Schlamm soll gesund sein und kostet hier nichts!

24th May 2010  Ebbe beim Ponderosa Campground

24th May 2010  Flut beim Ponderosa Campground

175 Words | This page has been read 201 timesView Printable Version